zukunftstrend
Online-Marktplätze – eCommerce der Zukunft

Wohin geht der Trend des Online-Handels?

zukunftstrend

Das Verkaufen von Waren auf Online-Marktplätzen ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Doch wieso boomen die Online-Verkaufsplattformen und wieso ist ein unternehmenseigener Online-Shop heute oftmals nicht mehr die optimale Lösung? In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen Antworten auf diese Fragen!

Immer mehr stationäre Händler erkennen die Potentiale des Online-Handels - Umsatzsteigerung, mehr Sichtbarkeit oder allgemein die Chance auf eine größere Reichweite.

Die Umsatzzahlen von Online-Marktplätzen weltweit befinden sich in den letzten Jahren in stetigem Aufwärtstrend. Daher ist es keine Überraschung, dass Experten davon überzeugt sind, dass auch in Europa die Zukunft des Online-Handels auf Online-Marktplätzen liegt. Zahlreiche Händler haben das Potential bereits erkannt und setzen vermehrt auf den Online-Vertrieb über die großen Plattformen.

Wir präsentieren Ihnen einige ausdrucksstarke Gründe dafür!

First things first - Wieso ist ein eigener Online-Shop für Unternehmen oft nicht mehr zeitgerecht?

Wie auch bei einem stationären Handel ist es zentral, seine Kunden dort abzuholen, wo diese sich befinden. Ein Geschäft macht dies, indem es den Standort dorthin legt, wo sich die Zielgruppe aufhält und zudem das Erscheinungsbild an deren Interessen anpasst.

Ident auch das Prinzip für den Online-Handel - anstatt sich jedoch Gedanken zu machen, an welchem geographischen Ort sich die Zielgruppe aufhält, ist es für Händler im Online-Bereich wichtig, sich zunächst zu überlegen, auf welchen Plattformen sich das Zielpublikum aufhält. Heute ist dies nicht mehr ein einzelner Online-Shop, sondern eine Verkaufsplattform, die den Kunden eine große Produktauswahl bietet.


Der Begriff Service wird groß geschrieben!

Ein weiterer Vorteil von Online-Marktplätzen gegenüber traditionellen Online-Shops sind die vielfältigen Services von Verkaufsplattformen. Die Marktplätze bieten heute wesentlich mehr, als lediglich einen Ort, um Produkte zum Vertrieb anzubieten. Angebote wie FBA (Fulfillment by Amazon) erleichtern es den Händlern enorm, ihre Produkte online zu vertreiben.

Kundenservice muss heute groß geschrieben werden. Kunden haben zahlreiche Möglichkeiten, online einzukaufen. Wo Online-Händler hier punkten müssen, ist z.B. beim Kundenservice. Fühlen sich die Käufer gut aufgehoben, werden diese auch in Zukunft wieder auf die Online-Plattform zurückgreifen.

Individuelle Online-Shops haben meist weder die Kapazität, noch die nötigen Ressourcen, um hochwertigen Kundenservice zu bieten und die Kunden ideal zu betreuen. Auch hier punkten die meisten Online-Marktplätze mit einem professionellen 24/7 Kundenservice.

 

Reichweite der Online-Marktplätze

Wie bereits erwähnt, ist der Standort für Händler sehr wichtig. Mit einem stationären Handel sind Sie immer an ihre Umgebung gebunden.

Online-Marktplätze bieten Ihnen hier einmal mehr einen gigantischen Vorteil! Verkäufe über Ihre stationäre Umgebung hinaus werden einfach möglich - somit lässt sich grenzüberschreitender Handel und die damit verbundene Umsatzsteigerung erzielen.

Die Verkaufsplattformen erleichtern es Ihnen enorm, eine Vielzahl an Kunden zu erreichen. Millionen von Menschen suchen Ihre Produkte bereits gezielt auf Online-Marktplätzen wie Amazon.

Der internationale Online-Verkauf kann aufgrund von landesspezifischen Vorschriften schnell große Herausforderungen und Schwierigkeiten mit sich bringen. Online-Marktplätze bieten Ihnen aber auch in diesem Punkt Unterstützung, und so finden Sie als Händler bei Amazon auch Hilfe bei landesabhängigen Vorschriften oder z.B. der Übersetzung von Produkttexten.

 

Prime-Time für den eCommerce

Experten unterstreichen immer wieder, dass Online-Marktplätze die Zukunft des Handels darstellen - zumindest im Internethandel, da für die Spezialisten Online-Verkaufsplattformen die einzige rentable Form des Online-Handels darstellen.

Momentan ist es ideal, in den Online-Handel über Online-Marktplätzen einzusteigen, oder - falls Sie das schon getan haben - international zu expandieren. Zahlreiche eCommerce-Plattformen kommunizieren klar, sich nach wie vor in einer starken Wachstumsphase zu befinden und viel Geld in den Kunden- und Händlerzuwachs zu investieren.

Die Tatsache, dass die Online-Plattformen ein stetiges Wachstum verzeichnen und immer mehr Händler anstelle eines eigenen Online-Shops auf diese Plattformen setzen, unterstützt die aktuellen Prognosen der Experten.

Ein wenig Hilfe gefällig?

Beim Einstieg in die Online-Verkaufswelt gilt es, zahlreiche Challenges zu meistern. Hierbei einen kompetenten Partner an der Seite zu haben ist Gold wert. Von der Strategie-Konzeption, über die richtigen Marketingmaßnahmen bis hin zum Account-Monitoring - der eCommerce ist ein sehr umfassendes Thema. Ein Experte hilft Ihnen, nicht nur erfolgreich durchzustarten, sondern auch Stolpersteinen auszuweichen und erfolgreich bis ans Ziel zu gelangen.

Sie haben die Potentiale der Online-Marktplätze für Ihr Business entdeckt? Sie sind Einsteiger, oder auch schon Fortgeschrittener im eCommerce? Holen Sie sich die Plattformhelden zu Hilfe, denn mit uns als professionellen Partner an Ihrer Seite erreichen Sie Ihre Ziele mühelos!

Analytics Crowd